© TVO / Symbolbild

Kronach: Brutales Pärchen überfällt 43-Jährigen

In der Nacht zum Sonntag (11. August) überfiel in der Güterstraße von Kronach ein junges Paar gegen 0:40 Uhr einen 43-jährigen Mann und raubte ihn aus. Die Polizei Kronach sucht nun nach Zeugen der brutalen Attacke.

Täter fragen nach Busverbindung

Die Täter hatten sich ihrem Opfer zunächst mit einer Frage nach der nächsten Busverbindung genähert. Anschließend spühten sie dem 43-Jährigen Pfefferspray in das Gesicht und schlugen ihm gegen den Kopf, als er am Boden lag. Anschließend nahmen sie dem Überfallenen seine Brille und seinen Pullover ab.

Helferin wird ebenfalls angegriffen

Eine Passantin versuchte noch, dem Mann zur Hilfe zu eilen, die Täter stießen sie jedoch ebenfalls zu Boden und konnten danach unerkannt flüchten. Der 43-Jährige und die Zeugin erlitten leiche Verletzungen.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die Täter identifizieren können, die wie folgt beschrieben werden:

Täter 1:

  • männlich
  • Dreitagebart
  • Bekleidet unter anderem mit Flipflops
  • Bauchtasche über der Schulter

Täterin 2:

  • weiblich
  • etwa 20 Jahre alt
  • etwa 1,70 Meter groß
  • korpulente Figur
  • schulterlanges braunes Haar

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Kronach, Telefonnummer: 09261 / 503-0



Anzeige