Kronach: Demografiezentrum Oberfranken startet

Das Heimatministerium in Nürnberg will als einen Schwerpunkt der Landesentwicklung die bayerisch-tschechische Grenzregion stärken. Auf Basis des Entwicklungsgutachtens für den diesen Grenzraum wurde mit Akteuren vor Ort und tschechischen Partnern ein Masterplan für den Zukunftsraum entwickelt.

Finanzministerium fördert Projekte

Durch konkrete Projekte werden vorhandene Potentiale stärker genutzt und die Regionen beiderseits der Grenze eng miteinander verflochten. Das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat fördert diese Projekte, um sie entscheidend voranzubringen.

„Leuchtturmprojekt“ in Kronach

Ein Leuchtturmprojekt ist das „Demografie-Kompetenzzentrum Oberfranken“ in Kronach, gleichzeitig ein wichtiger Meilenstein für gleichwertige Lebensverhältnisse in Bayern. Finanz- und Heimatminister Markus Söder wird am Montagnachmittag (4. Juli) in Kronach einen Förderbescheid in Höhe von rund 1,3 Millionen Euro für das „Demografie-Kompetenzzentrum Oberfranken“ an Birgit Seelbinder, stellvertretende Vorsitzende von Oberfranken Offensiv e.V. und Präsidentin der Euregio Egrensis Arbeitsgemeinschaft Bayern e. V., aushändigen.

 



Anzeige