© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Kronach / Marktrodach: Tresore das Ziel von Einbrechern

Den Tresor einer Postfiliale in Kronach hatten Einbrecher in der Zeit von Samstagabend bis Montagfrüh (8. August) im Visier. Ebenfalls ein Safe war am Montagmorgen das Ziel von Dieben in einem Schnellrestaurant in Marktrodach (Landkreis Kronach). Die Kripo Coburg ermittelt.

Tresor in Kronacher Postfiliale geöffnet

Zwischen Samstag (17:00 Uhr) und Montag (6:30 Uhr) drangen die Täter in das Postgebäude in der Industriestraße in Kronach ein. Nachdem sie gewaltsam einen kleinen Tresor geöffnet hatten, entkamen sie mit einigen hundert Euro Bargeld unerkannt. Die Täter hinterließen einen Sachschaden von geschätzten 600 Euro.

Tresor im Schnellrestaurant geknackt

Im Marktrodacher Ortsteil Oberrodach verschafften sich die Einbrecher am Montagmorgen zwischen 1:00 Uhr und 5:30 Uhr den Zutritt zu einem Schnellrestaurant. Nachdem eine Zugangstüre aufgebrochen wurde, öffneten die Täter im Büro mit Gewalt einen Safe und erbeuteten einen mittleren vierstelligen Eurobetrag. Hier wurde zusätzlich ein Sachschaden von rund 6.000 Euro angerichtet.

Die Ermittler bitten um Mithilfe

Derzeit prüft die Kripo Coburg einen möglichen Zusammenhang zwischen den beiden Einbrüchen. 

  • Wer hat in der Tatzeit Wahrnehmungen bei der Post in der Industriestraße in Kronach gemacht?
  • Wem sind am Montagmorgen verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge bei dem Schnellrestaurant in Oberrodach aufgefallen?
  • Wer kann sonst sachdienliche Angaben machen, die im Zusammenhang mit den Einbrüchen stehen könnten?

Zeugen werden gebeten, sich bei der Coburger Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 09561/645-0 zu melden.



Anzeige