Kronach: Neunjähriger stürzt mit Fahrrad auf die B85

Mehrere Schutzengel musste ein Neunjähriger am Freitagnachmittag (10. Juli) in Kronach bei sich gehabt haben. Ohne Fremdeinwirkung verlor das Kind die Kontrolle beim Fahrradfahren und stürzte auf die B85. Der Rettungsdienst brachte den Jungen in eine Klinik.

Neunjährger kommt auf der B85 zum Liegen

Gegen 15:40 Uhr fuhr der Neunjährige auf einem parallel zur B85 verlaufenden Fußweg Fahrrad. Aus der „Obereren Ziegelangerstraße“ kommend war er in Richtung Nordbrücke unterwegs. Ohne Fremdeinwirkung kam er nach rechts vom Weg ab und fuhr mehrere Meter eine steile Böschung hinab. Schließlich verlor er die Kontrolle über sein Rad und stürzte auf die Bundesstraße und kam dort zum Liegen. Laut Polizei zog sich der Neunjährige mehrere Prellungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.



Anzeige