© TVO / Symbolbild

Kronach: Radfahrer schwer gestürzt

Zu einem schweren Unfall mit einem gestürzten Radfahrer kam es Sonntagnacht (28. Mai) gegen 22:10 Uhr im Bereich der Kronacher Kreuzbergstraße. Der verunfallte Radfahrer wurde von einer in Richtung Tierheim fahrenden Verkehrsteilnehmerin neben seinem Rad liegend vorgefunden.

Unfall ohne Fremdeinwirkung

Der 58-jährige Mann war offensichtlich die Kreuzbergstraße bergabwärts gefahren und circa einen Kilometer nach der Kreuzbergklausel ohne Fremdeinwirkung gestürzt. Der Radfahrer wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung des genauen Unfallhergangs ein Sachverständiger hinzugezogen.



Anzeige