© TVO / Archiv

Kronach: Stadt erhält Kaufanfrage für das Loewe-Betriebsgelände

Der Stadtrat von Kronach hat eine Kaufanfrage der Firma Loewe Technology GmbH für das Betriebsgelände in der Kronacher Industriestraße erhalten. Dies teilte die Stadtverwaltung am Dienstag (08. Dezember) mit. Das Grundstück steht seit 2014 im Eigentum der Kronacher Stadtentwicklungs GmbH, der Gesellschaft, die im Besitz der Stadt ist.

Stadt kontaktiert Loewe Technology GmbH

Der Stadtrat signalisierte in seiner gestrigen Sitzung einstimmig die Gesprächsbereitschaft und strebt eine langfristige Zusammenarbeit mit Loewe Technology GmbH am Standort Kronach an. Bevor sich der Stadtrat allerdings mit der Kaufanfrage beschäftigen kann, müssen vorab noch wichtige Fragen zum genauen Flächenbedarf und zu den Konditionen eines möglichen Kaufes geklärt werden. Auch gelte es, die Entwicklung auf dem Gelände sowie die Fortführung der bestehenden Mietverträge mit Dritten im Falle eines Verkaufs entsprechend vertraglich abzusichern, so die Stadt in ihrer Pressemitteilung. Dies wurde der Firma am Dienstag in einem Schreiben mitgeteilt.

Erste Bürgermeisterin von Loewe-Entwicklung erfreut

Erste Bürgermeisterin Angela Hofmann zeigte sich unterdessen über die Entwicklung von Loewe sehr erfreut. Mit mittlerweile wieder 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sei Loewe wieder ein wichtiger Arbeitgeber in Kronach, so Hofmann.



Anzeige