© Polizei

Kronach: Unfall mit 2,74 Promille verursacht

Zu einem Verkehrsunfall mit rund 12.000 Euro Gesamtschaden kam es am Mittwochnachmittag (29. März) gegen 17:30 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Vogtendorf und Fischbach (Landkreis Kronach).

BMW touchiert Honda

Der Fahrer eines 1er BMW befuhr die Kreisstraße von Fischbach kommend in Richtung Vogtendorf. In einer langgezogenen Rechtskurve kam der BMW-Fahrer zu weit nach links und streifte hierbei einen entgegenkommenden Honda eines Kronachers. Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt.

Polizisten wehte eine deutliche Fahne entgegen

Während der Unfallaufnahme bemerkten die hinzugerufenen Polizeibeamten beim 34-jährigen Unfallverursacher Alkoholgeruch. Ein durchgeführter Test ergab einen stolzen Wert von 2,74 Promille. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein in amtliche Verwahrung geben. Sein Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst entfernt.



Anzeige