Kronach: Weniger Entlassungen bei LOEWE

Es gibt Hoffnung für zahlreiche Loewe-Mitarbeiter in Kronach. Wie das Unternehmen auf Anfrage von TVO am Mittwoch (16. Juli) bestätigte, werden die Entlassungen nach der Übernahme durch Stargate Capital weitaus geringer ausfallen als ursprünglich geplant.

Betroffen sind ausschließlich Mitarbeiter der Fertigung. Dort sollten von momentan 160 Beschäftigten eigentlich 70 entlassen werden. Da die neuen Loewe-Produkte nun aber doch zu einem Großteil in Kronach und nicht im Ausland produziert werden, soll es deutlich weniger Arbeitnehmer treffen. Eine endgültige Entscheidung über die genaue Zahl der Entlassungen wird in den nächsten Wochen fallen. Ab dem 5. September präsentiert das Unternehmen seine neuen Produkte auf der IFA in Berlin. Ab Herbst sind die Geräte dann im Handel.

 



 



Anzeige