© TVO / Symbolbild

Kronach: Zwei junge Frauen gerieten mit Autos ins Schleudern

Am Montag (02. Januar) kam es auch in Mitwitz und Neuses (Landkreis Kronach) zu Unfällen wegen Straßenglätte. Eine 19-Jährige und eine 20-Jährige verloren die Kontrolle über ihre Fahrzeuge.

Pkw überschlägt sich bei Mitwitz

Eine 19-jährige Frau aus dem Kreis Sonneberg befuhr mit ihrem Seat Ibiza die Ortsverbindungsstraße Sichelreuth – Schwärzdorf. Kurz vor der „Dickenwustung“ geriet ihr Pkw aufgrund von Glätte ins Schleudern, fuhr nach rechts eine etwa zwei Meter tiefe Böschung hinab und überschlug sich dort. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin wurde mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus nach Kronach gebracht. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro.

Zusammenstoß in Neuses

Ein weiterer Unfall ereignete sich auf der Kronacher Straße in Neuses. Die Fahrerin eines VW Polo befuhr die Ortsdurchfahrt in Richtung Kronach. Trotz vorsichtiger Fahrweise kam die 20-Jährige ins Rutschen, geriet mit dem Fahrzeugheck auf die Gegenfahrspur und stieß dort mit einem entgegenkommenden Peugeot zusammen. Der Peugeot war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand Gesamtschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro.



Anzeige