© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Küps: 77-Jähriger wird vom Auto erfasst

Von einem Auto erfasst wurde ein 77-Jähriger am Freitagabend (10. Januar), der die Straße „Am Rathaus“ in Küps (Landkreis Kronach), überquerte.

Auto-Fahrerin (53) sieht Senior und hält rechtzeitig an

Gegen 18:45 Uhr befand sich der 77-Jährige auf der Rathausseite und überquerte die dortige Straße in Richtung Apotheke. Die herannahende 53-jährige Auto-Fahrerin, die aus der Richtung Bundesstraße B173 kam, sah den Senior und hielt mit ihrem Wagen an. Zeitgleich kam der 33-Jährige aus dem Landkreis Lichtenfels vom „Radweg“ und fuhr in Richtung B173. Schließlich übersah er den Senior und fuhr diesen an. Der 77-Jährige musste verletzt in ein Krankenhaus.



Anzeige