Küps (Landkreis Kronach): Tödlicher Verkehrsunfall auf der B173

Update – 19.10 Uhr:

Hier unser Beitrag zu dem Unfall am Mittag:

 

 

Update – 16.30 Uhr:

Eine 58-jährige Pkw-Fahrerin kam am Mittwochmittag bei einem Frontalzusammenstoß auf der B173 bei Küps (Landkreis Kronach) ums Leben. Der 57-jährige Fahrer des entgegenkommenden Wagens erlitt schwere Verletzungen. Die Frau aus dem Landkreis Kronach war gegen 12.15 Uhr mit ihrem Opel Corsa auf der Bundesstraße 173 in Richtung Küps (Landkreis Kronach) unterwegs.

Frontalzusammenstoß

Rund 400 Meter vor dem Ortsschild geriet ihr Wagen aus bislang nicht geklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte hier frontal mit dem Seat eines 57-jährigen Mannes aus Nürnberg. Durch den Zusammenstoß wurde die 58-Jährige in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der alarmierten Feuerwehr aus dem total demolierten Fahrzeugwrack befreit werden. Für sie kam jede Hilfe zu spät. Der Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert.

Staatsanwaltschaft ermittelt

Auf Anordnung der Coburger Staatsanwaltschaft kam ein Sachverständiger an die Unfallstelle. Die B173 war bis 14.30 Uhr komplett gesperrt. Die beide Fahrzeuge haben Schrottwert. Es entstand ein Sachschaden von über 25.000 Euro.

 

Update – 15.20 Uhr:

 

(TVO-Handy-Video)

 

Am Mittag ereignete sich auf der B173 ein tödlicher Verkehrsunfall. Am Ortsausgang Küps (Landkreis Kronach) in Richtung Redwitz stießen zwei Pkw frontal zusammen. Eine Person starb bei dem Unfall, ein Pkw-Insasse wurde verletzt. Die Straße ist derzeit gesperrt. Einsatzkräfte, die Staatsanwaltschaft und ein Sachverständiger sind vor Ort. Später hier mehr sowie ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 

 

 


 

 



Anzeige