© Björn Karnstädt / TVO

Kulmbach: 51 Flüchtlinge in der Nacht per Bus angekommen

Am Dienstagabend (1. September) kamen 51 Flüchtlinge mit einem Bus aus München in Kulmbach an. Die Migranten aus insgesamt neun Nationen hatten in den letzten Tagen eine Odyssee über Ungarn, Österreich und dem Münchener Hauptbahnhof hinter sich gebracht. Die Ankommenden werden seit der Nacht betreut und versorgt.

Rund 150 Flüchtlinge in Kulmbach, Bayreuth und Neustadt bei Coburg angekommen

Von den tausenden Flüchtlingen, die in den letzten Tagen am Münchener Hauptbahnhof ankamen, wurden jetzt circa 270 Menschen in Franken untergebracht. Nach Oberfranken fuhren drei Busse mit jeweils rund 50 Personen nach Bayreuth, Neustadt bei Coburg und Kulmbach.

Neustadt bei Coburg empfängt 48 Asylbewerber

Nach Neustadt bei Coburg kamen in der Nacht 48 Personen aus Pakistan, Syrien und Afghanistan. Unter ihnen waren 24 Männer, 12 Frauen und 12 Kinder. Die Flüchtlinge wurden in der „Notunterkunft Frankenhalle“ untergebracht. Die bisher dort lebenden 32 Asylbewerber wurden vor der Ankunft der Neuen dezentral untergebracht.

Behörden in Kulmbach informieren über Aufnahme der Asylsuchenden

In Kulmbach informierten am Mittwochvormittag (2. September) die Behörden über den aktuellen Stand zur Aufnahme der Asyulsuchenden. Bereits noch in der Nacht wurde mit der Registrierung der Flüchtlinge begonnen. Von den 51 Personen die in Kulmbach ankamen, stammen unter anderem 25 aus Syrien und neun aus dem Irak. Weitere Nationalitäten sind Iran, Algerien und Eritrea. Unter den 51 Personen befinden sich 18 Kinder. Ein Minderjähriger kam ohne Begleitung nach Kulmbach. Er wurde in die Obhut des Jugendamtes gegeben.

Unterbringung in der Turnhalle der Carl-von-Linde Realschule

Ehrenamtliche Helfer versorgen seit der Nacht die Ankommenden. Sie wurden in der Turnhalle der Carl-von-Linde Realschule untergebracht, wo Feldbetten für den Flüchtlinge aufgestellt wurden. 

>>> Mehr am Abend ab 18:00 Uhr in Oberfranken Aktuell! TVO-Reporter Björn Karnstädt war am Vormittag in Kulmbach. <<<

 



 



Anzeige