Kulmbach: Bierwissen auf hohem Niveau

Die meisten Biertrinker wissen vom Bier nicht mehr, als dass es ein perfekter und wohlschmeckender Durstlöscher ist. Dass hinter einem guten Bier viel mehr steckt, konnten 18 Mitarbeiter der Kulmbacher Brauerei, vorwiegend aus dem Gastronomie-Außendienst, bei der Weiterbildung zum geprüften Doemens-Biersommelier erfahren.

Zertifikate nach der Prüfung

Das Seminar fand innerhalb eines Zeitraumes von mehreren Monaten an 12 Tagen direkt vor Ort bei der renommierten Doemens-Akademie in Gräfelfing bei München sowie im Kulmbacher Mönchshof statt. Nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung erhielten die Teilnehmer ihre Zertifikate und dürfen fortan den Titel des Doemens-Biersommeliers führen.

Viel Freude & Engagement bei der Ausbildung

„Durch die Ausbildung zum Biersommelier heben wir die Beratungskompetenz unserer Außendienstmitarbeiter auf ein ganz anderes Niveau“, sagt Vorstandssprecher Markus Stodden, der den Anstoß für die Weiterbildungsoffensive gegeben hatte. Und ergänzt: „Ich selbst bin stark beeindruckt, mit welcher Freude und welchem Engagement sich die an der Ausbildung beteiligten Mitarbeiter bei dieser Weiterbildungsmaßnahme eingebracht haben“.



Anzeige