Kulmbach: Demo gegen geplante Amprion-Stromtrasse

In der Kulmbacher Stadthalle findet zur Stunde (28. Januar) eine Dialogveranstaltung der Amprion GmbH zur Gleichstrompassage Süd-Ost statt.Der Netzbetreiber will über den Verlauf der künftigen Trasse durch Oberfranken informieren. Zu dieser Veranstaltung sind auch viele Bürgerinitiativen nach Kulmbach gekommen. Bereits vor Beginn der Inforunde wurde offen gegen das Vorhaben demonstriert.

Vorstellung der Trasse bereits am Nachmittag

Vorab informierte die Amprion GmbH am Dienstagnachmittag (28. Januar) die betroffenen Bürgermeister und Landräte aus den Gebieten des Trassenkorridors, durch diesen die neue Gleichstrom-Leitung nach Süd gebaut werden soll. Dieser Korridor verläuft von Münchberg (Landkreis Hof) über Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) nach Speichersdorf (Landkreis Bayreuth). Bei Plech (Landkreis Bayreuth) soll die Trasse dann parallel zur Autobahn A9 führen.

TVO ist mit der Kamera bei der Veranstaltung vor Ort. Wir berichten unter anderem am Mittwoch in „Oberfranken Aktuell“ ausführlich über das Thema.

 


 

 



Anzeige