© Symbolfoto / Archiv

Kulmbach: Einbrecher erbeuten hochwertigen Schmuck

Auf Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro hatten es Unbekannte im Kulmbacher Stadtteil Petzmannsberg abgesehen. Die Täter nutzten die Urlaubsabwesenheit der Bewohner und stiegen während der letzten beiden Wochen in das Wohnhaus in der Rebenstraße ein.

Einbruch über Kellerfenster

Zwischen Mittwoch (11. November) und Donnerstag (26. November) drangen die Unbekannten über ein aufgehebeltes Kellerfenster in das freistehende Einfamilienhaus ein. Beim Durchwühlen der einzelnen Räume und Schränke entdeckten die Langfinger die verschiedenen Schmuckstücke.

Sachschaden in Höhe von 300 Euro

Die Einbrecher entkamen mit ihrer Beute unerkannt und hinterließen am aufgehebelten Kellerfenster einen Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro.

Kripo Bayreuth ermittelt

Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 um Hinweise zum Einbruch und/oder auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge.



Anzeige