© Polizeipräsidium Oberfranken / Archiv

Kulmbach: Einbruch in Reihenhaus – Schmuck & Geld gestohlen

Auf Geld und Schmuck hatten es Einbrecher abgesehen, die am Mittwochabend (11. November) in ein Reihenhaus in Kulmbach einstiegen und Beute im Wert von mehreren hundert Euro machten. Die Kripo Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen.

Täter brachen gegen 19:00 Uhr ein

Nach bisherigen Erkenntnissen drangen die unbekannten Täter in der Zeit von 18:45 Uhr bis 19:35 Uhr in das Anwesen in der Wilhelm-Hoegner-Straße ein. Ein Nachbar beobachtete zu dieser Zeit Licht von Taschenlampen und verständigte über einen Bekannten die Hausbesitzer.

Diebe stehlen Schmuck und Geld

Als sich herausstellte, dass sich tatsächlich Diebe über die Terrassentür Zugang zum Gebäude verschafft hatten, wurde die Polizei hinzugerufen. Die Täter waren jedoch zwischenzeitlich unerkannt mit Schmuck und Bargeld entwischt und hatten zudem einen Sachschaden von einigen hundert Euro hinterlassen.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-0 entgegen.



Anzeige