© TVO / Symbolbild

Kulmbach: Führungswechsel bei der VR Bank Oberfranken Mitte

Die VR Bank Oberfranken Mitte bereitet sich auf einen Führungswechsel vor. Dieter Bordihn und Stephan Ringwald, die seit November 2001 beziehungsweise 2002 im Vorstand sind, planen die Beendigung ihrer aktiven beruflichen Tätigkeit.

Dieter Bordihn und Stephan Ringwald seit 20 Jahren in der Führung 

Der Aufsichtsrat berief daher zwei Neue in die Führungsebene: Zum 1. August dieses Jahres den diplomierten Bankbetriebswirt Frank Kaiser und zum 1. Januar 2022 den promovierten Betriebswirtschaftler Dr. Markus Schappert. Bordihn und Ringwald führten die Geschäfte der VR Bank Oberfranken Mitte seit rund 20 Jahren. Nun übergeben sie den Staffelstab an die nächste Generation.



Anzeige