Kulmbach: Gewinner des „Kinderverkehrsquiz Motorradsternfahrt 2013“

Einen erfreulichen Anlass hatte der Besuch der Polizeiinspektion Kulmbach für zehn Kinder am letzten Freitag. Die Sieger des Kinderverkehrsquiz der diesjährigen Motorradsternfahrt nahmen dort ihre Preise entgegen.

Etwa 500 Kinder hatten am Quiz anlässlich der 13. Motorradsternfahrt Ende April teilgenommen und Fragen zur Ausrüstung von Fahrrädern und zu Verkehrszeichen beantwortet. Am 16. Mai 2013 erfolgte die Ziehung der Gewinner, wobei die 11-jährige Lea aus Eckersdorf den ersten Platz für sich verbuchen konnte. Neben ihr durften sich auch der 6-jährige Marvin aus Stockheim und der 2-jährige Lorenz aus Manching jeweils über einen der Hauptpreise – einen Besuch im Playmobilland und ein Polizeimotorrad – freuen. Auf den weiteren Plätzen landeten Larissa (9), Jana (10) und Alessa (4) aus Kulmbach, sowie Marlon (5) aus Bayreuth, Lea (4) aus Kronach und Tim (10) aus Stadtsteinach. Auch sie konnten sich über Spielzeuge freuen.

Überreicht wurden die Präsente von Polizeirat Alexander Lang, Leiter des Sachbereichs Verkehr beim Polizeipräsidium Oberfranken. Polizeihauptmeisterin Sabine Kunert und Renate Meyer, beide ebenfalls vom Polizeipräsidium, kümmerten sich um die Organisation der gelungenen Veranstaltung. Nach erfolgter Preisverleihung, einem Rundgang in der Kulmbacher Polizeidienststelle und Erinnerungsfotos auf einem „echten“ Polizeimotorrad verabschiedeten sich die Kinder mit strahlenden Augen.

(Foto  vlnr: Polizeihauptmeisterin Sabine Kunert – Polizeirat Alexander Lang – Lea – Larissa – Alessa – Lea – Jana – Marvin – Tim – Jonas – Renate Meyer – es fehlen: Marlon und Lorenz)

 


 

 



Anzeige