© PI Kulmbach

Kulmbach: Neue Mitarbeiter für die Sicherheitswacht

Seit fast 25 Jahren leistet die Sicherheitswacht in Kulmbach einen wesentlichen Beitrag für die öffentliche Sicherheit und Ordnung in der Stadt. Gut 20 Freiwillige sind hier im Einsatz. Seit dem gestrigen Montag (25. Mai) gibt es neun weitere Anwärterinnen und Anwärter. Ab dem 01. Juni dürfen sie dem Ehrenamt nachgehen. Anfangs werden sie von erfahrenen Mitgliedern der Sicherheitswacht begleitet.

Anwärter durchliefen umfangreiches Ausbildungsprogamm

Am Montag erhielten die Frauen und Männer ihre Anstellungsurkunde für das Ehrenamt. Nach der Bewerbung und einem Auswahlgespräch durchliefen sie ein umfangreiches Ausbildungsprogamm über 40 Unterrichtseinheiten. Dieses wird vom bayerischen Innenministerium vorgegeben und wurde in Kooperation mit der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt durchgeführt. Neben strafrechtlichen Bestimmungen wurden das Sicherheitswacht-Gesetz, das Ortsrecht, Erste-Hilfe-Maßnahmen und das korrekte Verhalten gegenüber dem Bürger unterrichtet.



Anzeige