© Polizei

Kulmbach: Radfahrer belästigt Joggerin

Am Mittwochnachmittag (6. September) wurde eine 45-jährige Kulmbacherin auf dem Radweg zwischen Kieswäsch und Weinbrücke von einem Radfahrer belästigt. Die Frau joggte gegen 17:00 Uhr in Richtung Burghaig, als sich der Radfahrer von hinten ihr näherte und sie im Vorbeifahren tätlich anging.

Kulmbacherin blieb unverletzt

Anschließend entfernte sich der Unbekannte sofort auf seinem älteren dunklen Fahrrad, fiel aber der Frau im weiteren Verlauf noch zwei Mal auf, als er beim Bahnübergang und später an einem Wiesenweg anscheinend auf sie wartete. Die Frau blieb bei dem Angriff unverletzt.

Täterbeschreibung

Die Polizei um sachdienliche Hinweise zu dem Radfahrer. Er wird wie folgt beschrieben:

  • circa 25 – 30 Jahre alt
  • circa 185 Zentimeter groß
  • dunkelblonde, nackenlange, gewellte Haare
  • leicht untersetzt
  • trug ein türkisfarbenes T-Shirt und eine beige knielange Hose
  • auf einem älteren, dunklen Fahrrad unterwegs

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kulmbach unter der Telefonnummer 09221 / 60 90 entgegen.



Anzeige