© TVO / Symbolbild

Kulmbach: Rentner hortete illegale Waffen & Munition

Polizeibeamte aus Kulmbach stellten am Donnerstag (2. Juni) bei einem Rentner aus dem westlichen Landkreis illegale Waffen und Munition sicher. Der Senior hatte die Gegenstände unerlaubt zu Hause gelagert.

Ermittler werden fündig

Die Beamten wurden im Rahmen von Ermittlungen auf den Mann aufmerksam. Das gesamte Anwesen des Rentners wurde von Polizei und dem Waffenbeauftragten des Landratsamtes Kulmbach daraufhin durchsucht. Neben legalen Schusswaffen, die er als Jagdausübungsberechtigter in seinem Besitz hatte, entdeckte man eine Vielzahl an Waffen und Munition. Die Fundstücke wurden sichergestellt. Dem Rentner erwarten nun diverse Anzeigen, unter anderem nach dem Waffengesetz.



Anzeige