Kulmbach: ROUNDUP der 14. Motorrad-Sternfahrt

Tausende begeisterte Motorradfahrer machten am Wochenende mit ihren „heißen Öfen“ Kulmbach wieder zur „heimlichen Hauptstadt der Biker“. Die Organisatoren zählten am Wochenende tausende faszinierte Besucher auf dem Veranstaltungsgelände der Kulmbacher Brauerei.

Bereits in den frühen Sonntagmorgenstunden starteten die Motorradsternfahrer, darunter auch Fahrlehrer, Rot-Kreuz-Mitarbeiter und Polizisten in Richtung „Biker-Mekka“ Kulmbach. Gegen Mittag setzte sich der Motorrad-Korso mit mindestens 2.500 Bikern in Bewegung durch die Kulmbacher Innenstadt. Schirmherr Innenminister Joachim Herrmann führte zusammen mit dem Oberbürgermeister der Stadt Kulmbach, Henry Schramm, den Tross an. Wir fassen das Event am Abend in „Oberfranken Aktuell“ ab 18:00 Uhr zusammen.

 

Hier unser Beitrag vom Sonntag, 27. April 2014:

 

 



 



Anzeige