© Polizei

Kulmbach: Unbekannte beschädigen mehr als ein Dutzend Pkw eines Autohauses

Ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich richteten Unbekannte am vergangenen Wochenende auf dem Freigelände eines Kulmbacher Autohauses in der Straße „Am Milchhof“ an. Von den Tätern fehlt derzeit noch jede Spur.

Sachbeschädigungen erfolgen über das Wochenende

Mitarbeiter des Autohauses stellten am gestrigen Montagmorgen (12. November) die Beschädigungen an insgesamt 14 Neu- und Gebrauchtwagen fest. Mit einem spitzen Gegenstand wurden sämtliche Karosserieteile der Autos beschädigt, so dass teils komplette Neulackierungen notwendig werden. Der dabei verursachte Sachschaden beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf einen mittleren bis gehobenen fünfstelligen Eurobetrag.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizeiinspektion Kulmbach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Wer hat am vergangenen Wochenende verdächtige Personen auf dem Gelände des Autohauses im Bereich „Am Milchhof“ gesehen?
  • Wer kann nähere Hinweise zur Eingrenzung der Tatzeit geben?
  • Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht oder kann Angaben zum Verursacher machen?

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kulmbacher Polizei unter Rufnummer 09221/6090 in Verbindung zu setzen.



Anzeige