© agilis / Uwe Miethe

Kulmbach: Unbekannte werfen Einkaufswagen aufs Gleis

In der Nacht zum Samstag (2. August), haben Unbekannte im Kulmbacher Stadtgebiet einen Einkaufswagen auf Bahngleise geworfen. Gegen 1:10 Uhr erfasste der Zug „Agilis 84298“ den Fremdkörper auf Höhe Schwedensteg und schleuderte ihn aus dem Schienenbereich.

Obwohl der Einkaufswagen weder Personen- noch Sachschaden verursachte, bestand dadurch trotzdem Gefahrenpotential.  Die Bundespolizeiinspektion Selb hat deshalb die Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Mitzuteilen sind diese dem Bundespolizeirevier in Bayreuth, unter der Telefonnummer 0921 871106 -0.

 



 

 



Anzeige