Kulmbach: Unbekannter überfällt Spielothek!

Ein unbekannter Mann überfiel am Donnerstagmorgen (28. August) eine Spielothek in Kulmbach. Der Räuber floh mit einem niedrigen vierstelligen Geldbetrag. Die Kripo Bayreuth hat die Ermittlungen übernommen.

Kurz nach 6:00 Uhr betrat der maskierte Mann die Spielothek in der Albert-Ruckdeschel-Straße. Mit einem vorgehaltenen Messer bedrohte er eine 33-jährige Angestellte und verlangte die Herausgabe des Geldes in der Kasse. Die Frau händigte dem Täter das Bargeld aus, welches der Räuber in einer Plastiktüte verstaute. Anschließend flüchtete er vermutlich stadteinwärts in Richtung Kronacher Straße. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Polizeistreifen verlief bislang ergebnislos. Die Angestellte kam mit dem Schrecken davon.

 

Der Räuber wird wie folgt beschrieben:

–          geschätzte 165 Zentimeter groß

–          sportliche Figur

–          bekleidet mit einer dunklen Kapuzenjacke und einer hellen Jeans

–          während des Überfalls trug er eine schwarze Maske

 

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe bei der Fahndung:

–          Wer kennt den Mann oder kann Hinweise zu dessen Aufenthaltsort geben?

–          Wem ist der Räuber während seiner Flucht in Richtung Kulmbacher Innenstadt aufgefallen?

–          Wer hat Wahrnehmungen zum Überfall im Bereich der Spielothek gemacht?

 

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/5060 entgegen.

 



 



Anzeige