© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Kulmbach: Vandalismus auf dem MCT-Gelände

Randalierer haben im Laufe des Pfingstmontags (5. Juni) auf dem Gelände des MCT Kulmbach „Am Goldenen Feld“ in Kulmbach eine Verkaufsbude sowie zwei Gebäude des Vereins verwüstet. Der Schaden geht in die Tausende.

Räumlichkeiten beschädigt

Es wurden Türen, Fenster und Scheiben eingeschlagen beziehungsweise eingetreten sowie Möbel aus den Gebäuden geworfen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei waren die Unbekannten auch in den Räumlichkeiten des Clubs unterwegs und versuchten wohl auch, die Schlösser von zwei Containern aufzubrechen.

Polizei sucht Zeugen

Noch ist nicht bekannt, ob Gegenstände gestohlen wurden. Dennoch ermittelt die Polizei wegen eines Einbruchdiebstahles. Der angerichtete Sachschaden wurde auf rund 5.000 Euro geschätzt. Hinweise zu dem Vorfall der sich am Montag zwischen 11:00 Uhr und 21:00 Uhr ereignet hat, nimmt die Polizei Kulmbach entgegen.



Anzeige