© Bundespolizei

Kulmbacher Bierwoche: Mann erfrischt sich nackt in Brunnen

Am Samstag (27. Juli) ging sie los- die Kulmbacher Bierwoche. Und schon am Nachmittag gab es für die Polizei den ersten Einsatz. Ein  junger Mann entledigte sich seiner Kleidung und ging nackt in einem Brunnen baden.

Erfrischungspause ohne Unterwäsche

Vier junge Männer im Alter zwischen 27 und 29 Jahren nutzten den Brunnen hinter der Volksbank für eine „Erfrischungspause“. Während drei der vier Burschen ihre nasse Unterwäsche in Kauf nahmen, schonte der vierte jegliche Textilien, indem er im Adamskostüm sein Bad beging. Alle vier bekamen einen Platzverweis und mussten nach ernsten Belehrungen den Heimweg antreten.

 

 



Anzeige