Kulmbacher Brauerei: Aktionäre treffen sich zur Hauptversammlung

Die Kulmbacher Brauerei lud am heutigen Donnerstag zum 116. Mal zu einer Hauptversammlung ein. Ein Punkt auf der Tagesagenda war der Jahresabschluss für 2012. Der Umsatz verringerte sich gegenüber 2011 leicht um 0,8 Prozent auf 210,2 Millionen Euro. Der Konzerngewinn stieg von 2,0 Millionen Euro im Jahr 2011 auf nunmehr 2,6 Millionen Euro. Mehr zur Bilanz und zur Hauptversammlung in Kulmbach ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

 


 

 



Anzeige