© TVO / Symbolbild

Kunreuth: 88-Jähriger verwechselt Gas mit Bremse

Offensichtlich das Gas- mit dem Bremspedal verwechselte ein 88-jähriger Renault-Fahrer aus dem Landkreis Bamberg am Montagnachmittag (1. Mai) und verursache im Kunreuther Ortsteil Regensberg (Landkreis Forchheim) einen Unfall.

Schaden von 15.000 Euro

Der Senior fuhr gegen 15:45 Uhr gegen eine Parkplatzbegrenzungsmauer. Hierbei wurden neben der Mauer auch zwei weitere Pkw beschädigt. Der Gesamtschaden betrug rund 15.000 Euro. Im Fahrzeug des 88-jährigen Unfallverursachers, wurden er, sowie seine 71-jährige und 80-jährige Mitfahrerinnen leicht verletzt. Sie wurden zur Behandlung in verschiedene Krankenhäuser eingeliefert.



Anzeige