Küps: Schweinestall brennt ab – 30.000 Euro Schaden

Geschätzte 30.000 Euro Schaden richtete ein Feuer am späten Montagabend in einer Schweinestallung im Ortsteil Nagel an. Glücklicherweise kamen keine Menschen oder Tiere zu Schaden. Eine Bewohnerin des benachbarten Anwesens in der Schrotstraße sah um 22.40 Uhr Rauch aus dem Stall aufsteigen. Schnell hatten die verständigten Feuerwehren den Brand unter Kontrolle gebracht, so dass keine Wohngebäude mehr in Gefahr waren. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen zur bislang unklaren Brandursache aufgenommen.



Anzeige