© Michael Dicker, TVO

Länderübergreifende Crystal-Konferenz in Bamberg

In Bamberg fand am Donnerstag (5. Februar) eine Crystal-Konferenz mit Vertretern von Justizbehörden aus Bayern, Sachsen, Tschechien und Polen statt. Informiert wurde über die grenzübergreifende Zusammenarbeit der Ermittlungsbehörden.

Der Bayerische Justizminister Winfried Bausback (CSU) sagte hierbei: „Crystal macht vor Ländergrenzen nicht halt. Deshalb darf auch die Strafverfolgung nicht vor Ländergrenzen halt machen“. Deutlich wurde auf der Konferenz auch herausgestellt, dass die Schmuggler in ihrem Handeln immer professioneller werden und die Tendenz dahingeht, größere Mengen am Stück aus den tschechischen Crystalküchen nach Deutschland zu schmuggeln. Mehr ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

 



 



Anzeige