Landesgartenschau Bayreuth 2016: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Rund um die obere Mainaue befindet sich das Gelände, auf dem in knapp drei Jahren die Bayreuther Landesgartenschau statt finden wird. Dazu müssen 40 Hektar umgestaltet werden. Der Bauantrag ist beschlossene Sache. Eine weitläufige Wohlfühl-Oase solle entstehen. Die Fußstapfen, in die Bayreuth tritt, sind groß. Unter anderem 255.000 Blumenzwiebeln und 50.000 Stauden sorgten 2012 in Bamberg für das gewisse Etwas. Und das kam gut an. Von April bis Oktober letzten Jahres besuchen über eine Million Menschen die Landesgartenschau. Daran will die Wagnerstadt mindestens anknüpfen. Mehr ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 



Anzeige