Landgericht Bayreuth: Versuchter Dreifachmord – 37-Jähriger angeklagt

Erst ist es die große Liebe, dann folgt die Trennung und der Verflossene wird zum Stalker und fast sogar zum Mörder. Jetzt muss sich Enrico G. (37) wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht in Bayreuth verantworten. Die Hauptverhandlung startete am Dienstagmorgen (7. Januar 2014) bereits zum zweiten Mal. Beim ersten Versuch Anfang Dezember 2013 erleidet der Angeklagte einen Nervenzusammenbruch. Sandra Heinze berichtet ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ aus Bayreuth.

 


 

 



Anzeige