© LKA Bayern

Landgericht Hof: 8 Jahre Haft – Crystal-Schmuggler verurteilt

Am Landgericht Hof ist am Donnerstag (12. März) ein 47-jähriger Vietnamese wegen des unerlaubten Einführens von Betäubungsmitteln zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Der zuletzt in Tschechien wohnhafte Mann hatte versucht, fast vier Kilogramm Crystal Speed nach Deutschland einzuführen. (Wir berichteten.)

Der Fund war eine größten jemals in Oberfranken sichergestellten Mengen der Todesdroge. Aufgegriffen wurde der Mann im November 2014 bei einer Kontrolle auf der Autobahn A9 nahe der Ausfahrt Berg/Bad Steben (Landkreis Hof). Hintergrundermittlungen des Bundeskriminalamts hatten ergeben, dass die Drogen mit einem Straßenwert von mindestens 400.000 Euro für den Raum Leipzig bestimmt waren.

 



 



Anzeige