Landgericht Hof: Neuer Prozess gegen Michael K. geht weiter

In seinem neuen Prozess schweigt der ehemalige NKD-Manager Michael K. bislang. Vor Gericht steht der 38-Jährige, weil er Mithäftlinge zur Entführung seines Richters angestiftet haben soll und somit auch dessen Tod in Kauf genommen haben soll.

Heute nun dürften die beiden Hauptbelastungszeugen vernommen werden. Einer von ihnen war übrigens an der Entführung des Schweizer Anwalts im vergangenen Jahr beteiligt. Mehr dazu heute Abend ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

 



 



Anzeige