© TVO / Symbolbild / Archiv

Landkreis Bamberg: Schnelltests ab sofort kostenlos möglich

In der letzten Bund-Länder-Beratung wurde festgelegt, dass jede Bürgerin und jeder Bürger die Möglichkeit haben soll, einmal pro Woche einen kostenlosen Corona-Schnelltest zu machen. Diese kostenlosen Schnelltests werden ab sofort auch in der bekannten Teststelle in Scheßlitz (Oberend 32, ehemaliges Nettogebäude) angeboten. Dies teilte das Landratsamt Bamberg am Mittwoch (10. März) mit.

Zusätzliche Öffnungszeiten

Weiterhin wurde das Angebot um zusätzliche Tage erweitert, so dass ab dem heutigen Mittwoch folgende Öffnungszeiten zur Verfügung stehen: Montag bis Freitag, jeweils von 11:00 bis 13:00 Uhr.

„Wunsch-Abstriche“ werden durchgeführt

In den Abstrichstellen werden laut der Behörde ausschließlich „Wunsch-Abstriche“ durchgeführt – nur von Personen ohne Symptome, ohne einen Kontakt zu einem Corona-Infizierten und ohne Auftrag des Gesundheitsamtes, sprich nur von Bürgerinnen und Bürgern, die sich freiwillig auf Covid-19 testen lassen möchten.

Keine Anmeldung erforderlich

Hierzu ist laut Landratsamt keine Anmeldung erforderlich. Der Personalausweis und die Krankenversicherungskarte oder bei Privatversicherten die Angabe der Versicherung sind ausreichend. Der Test ist für die Bürger kostenlos.

Weitere Informationen rund um Corona und die Testmöglichkeiten im Bamberger Land gibt es HIER.



Anzeige