© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Landkreis Bamberg: Wer klaut die Zigarettenautomaten?

Seit Anfang März wurden im Landkreis Bamberg in drei Fällen Zigarettenautomaten durch Unbekannte von ihrem Standort entfernt und kurz danach aufgebrochen. Die Täter entnahmen Zigaretten und das Bargeld aus den Automaten. Der entstandene Schaden lag jeweils im vierstelligen Bereich.

Mehrere Täter am Werk

Laut Polizei führten wohl mehrere Personen das Abmontieren der Automaten und der Abtransport aufgrund von Größe und Gewicht durch. In allen drei Fällen wurden die Automaten mit Gewalt von der Wand gehebelt. Um die Automaten zu transportieren, verwendeten die Täter mutmaßlich einen größeren Pkw oder Lieferwagen.

Drei Tatorte im Landkreis Bamberg

Die Ermittler der Polizeiinspektion Bamberg-Land nehmen an, dass die Täter die Lage der Automaten und die Örtlichkeiten des Aufbrechens vorher auskundschafteten, um die in der Nacht stattfindenden Diebstähle ungestört begehen zu können. Die Vorfälle fanden in Ludwag (Gemeinde Scheßlitz), Gundelsheim und Rothensand (Gemeinde Hirschaid) statt. Der in Rothensand entwendete Zigarettenautomat konnte bislang nicht aufgefunden werden.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

  • Wem sind Personen aufgefallen, die sich im Bereich von Zigarettenautomaten entsprechend auffällig verhielten oder Werkzeug mit sich führen?
  • Wer kann Angaben zu Fahrzeuge oder Personen in diesem Zusammenhang machen?
  • Wer kann Hinweise zu dem bislang nicht aufgefundenen Zigarettenautomaten aus Rothensand geben?

Zeugen melden sich bei der Polizeiinspektion Bamberg-Land unter 0951 / 91 29 – 310.



Anzeige