Landkreis Coburg: Einbruch in vier Bäckereien

Über das Wochenende hinweg (10. – 11. Oktober) brachen Unbekannte in vier Bäckereifilialen im Landkreis Coburg ein. Der erbeutete Geldbetrag lag im niedrigen, vierstelligen Euro-Bereich. Der hinterlassene Sachschaden war dagegen umso höher! Die Kripo Coburg ermittelt.

Zutritt mit brachialer Gewalt

Die Täter verschafften sich in der Zeit zwischen Samstag (10. Oktober / 20:00 Uhr) und Montag (12. Oktober / 4:30 Uhr) jeweils über Fenster oder Eingangstüren mit brachialer Gewalt Zutritt zu den Geschäftsstellen der Bäckereien.

Wechselgeld und Tresor mit Bargeld gestohlen

In Ebersdorf bei Coburg erbeuteten die Diebe in einer Bäckerei im Frankenring das hinterlegte Wechselgeld. In Weidhausen bei Coburg nahmen die Einbrecher den Tresor aus der Filiale in der Sonnefelder Straße an sich. Der genaue Wert des Inhalts steht jedoch noch nicht fest. Im Weitramsdorfer Ortsteil Weidach gingen die Unbekannten in dem dortigen Geschäft nach ersten Erkenntnissen leer aus.

Hoher Schaden in Dörfles-Esbach

In Dörfles-Esbach drangen die Täter über ein gewaltsam geöffnetes Fenster des Ladens in der Straße „Ziegelei“ in die Filiale ein. Hier durchsuchten sie mehrere Schränke und gingen zudem den Safe an. Mit einem niedrigen, vierstelligen Eurobetrag gelang den Unbekannten die Flucht.

Sachschaden in vierstelliger Höhe

Bei ihrem nächtlichen Beutezug verursachten die Diebe insgesamt einen Einbruchssachschaden von mehr als 6.000 Euro.

Kripo ermittelt und sucht Zeugen

Die Spezialisten für Eigentumskriminalität der Kripo Coburg haben die Ermittlungen übernommen:

  • Wer hat im Umfeld der vier Bäckereien verdächtige Wahrnehmungen gemacht?
  • Wer hat, möglicherweise auch tagsüber, verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Nähe dieser oder anderer Bäckereifilialen gesehen?
  • Wer kann sonst Angaben zu den Einbrüchen machen?

Zeugen melden sich bitte unter der Tel.-Nr. 09561/645-0 bei der Coburger Kriminalpolizei.

 

Zahlreiche Bäckerei-Einbrüche in den letzten Wochen

Seit Anfang September kam es in Oberfranken vermehrt zu Einbrüchen in Bäckereien. Waren dies Einzeltaten oder geht hier eine Bande auf Raubzug durch Oberfranken. Wir gehen der Fragen in Oberfranken Aktuell ab 18:00 Uhr nach.

05. Oktober 2015 – Landkreis Bamberg: Mehrere Bäckereien ausgeraubt

21. September 2015 – Hof / Wunsiedel: Einbrecher suchten Bäckerei-Filialen auf

21. September 2015 – Bayreuth: Bäckereifilialen im Visier von Einbrechern

13. September 2015 – Landkreis Wunsiedel: In mehrere Bäckereien eingebrochen

07. September 2015 – Bamberg: Unbekannte brechen in Bäckerei ein!

 



 



Anzeige