© News5

Brandanschlag im Landkreis Hof: Mülltonnen & Pkw brennen

Zwei geparkte Autos und mehrere Mülltonnen brannten in der Nacht zum Sonntag (18. Februar) in Berg und in Schauenstein (Landkreis Hof). Die Kripo geht derzeit von Brandstiftung aus und bittet um Zeugenhinweise.

Geparkte Pkw in Brand

Am frühen Morgen bemerkten Autofahrer ein brennendes Fahrzeug am Pendlerparkplatz in der Staatsstraße 2692 bei der Anschlussstelle Berg / Bad Steben zur A9. Als Polizei und Feuerwehr eintrafen, stand ein Opel Corsa bereits in Brand. Das Feuer war auch auf einen daneben stehenden Mercedes übergefriffen. Nach Angaben der Polizei entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.

© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke

 

Mülltonnen angezündet

Gegen fünf Uhr Früh brannte es in und um Schauenstein gleich dreimal. Zum einen in einem Wertstoffcontainer in Neudorf, in einer Mülltonne in der Mozartstraße in Schauenstein und in Mülltonnen im Kirchweg. Die Feuerwehr hatte die Brände schnell unter Kontrolle. Trotzdem wurde die Fassade eines Gebäudes beschädigt. Der Sachschaden der Brände beträgt rund 35.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

© News5© News5© News5© News5© News5© News5© News5© News5© News5

Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Laut Polizei haben Brandfahnder der Kripo die Ermittlungen zu den Brandstiftungen aufgenommen. Dazu bittet die Polizei um Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge. Diese werden unter der Nummer 09281 / 70 40 entgegen genommen.

Brandanschlag bei Berg: Pkw brennen in der Nacht


Anzeige