© Pixabay / Symbolbild

Landkreis Hof: Zwei weitere Corona-Todesopfer

Wie das Landratsamt Hof am Dienstagnachmittag (14. April) bekannt gab, sind zwei Senioren aus einem Pflegeheim im Landkreis Hof an dem Virus gestorben. Somit ist die Zahl der Todesopfer von 15 auf 17 gestiegen. Derzeit gibt es laut dem Landratsamt 372 Infizierte. Davon wieder symtomfrei und aus der häuslichen Quarantäne wieder entlassen sind 155.

Zwei Senioren aus Pflegewohnheim im Landkreis Hof gestorben

Wie die Gesundheitsbehörde des Landkreises und der Stadt Hof bestätigt, sind eine Frau und ein Mann im Alter von 89 und 90 Jahren gestorben. Bei den Personen handelt es sich um Bewohner eines Pflegeheimes aus dem Landkreis Hof, die durch das Virus gestorben sind.



Anzeige