© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Landkreis Kronach: Schulen und Kitas bleiben geschlossen

Aufgrund der nach wie vor hohen 7-Tage-Inzidenz von weit über 100 bleiben die Schulen und Kitas im Landkreis Kronach kommende Woche geschlossen. Die Zahl der Neuinfizierten pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tage beträgt aktuell (Stand: 11. März, 0 Uhr) für den Landkreis, nach Angaben des Robert-Koch-Instituts, 172,3.

Präsenz-  oder Wechselunterricht gilt nur für Abschlussklassen

Die Schließung gilt in der Woche vom 15. bis zum 20. März, unabhängig von der Entwicklung des Inzidenzwertes. Gemäß der aktuell gültigen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung muss jeder Landkreis am Ende einer Woche auf Basis des Inzidenzwertes die Regelung für die Folgewoche bekanntgeben. In den Abschlussklassen findet Präsenzunterricht statt, sofern der Mindestabstand von 1,5 Metern durchgehend und zuverlässig eingehalten werden kann. Ist dies nicht der Fall, ist Wechselunterricht anzubieten. An allen übrigen Schularten und Jahrgangsstufen findet Distanzunterricht statt. Notbetreuungsregelungen bleiben davon sowohl in den Schulen als auch in den Kindertagesstätten unberührt, so das zuständige Landratsamt.

Die aktuellen Coronazahlen für den Landkreis Kronach:

  • Derzeit Infizierte: 186 (+18)
  • Gesamtzahl der Infizierten seit Ausbruch der Pandemie: 2.422 (+28)
  • Genesene Personen: 2.166 (+10)
  • Todesfälle: 70 (=)
  • 7-Tage-Inzidenz: 172,3

(Stand: 11. März 2021)



Anzeige