© Pixabay / Symbolbild

Landkreis Wunsiedel: Kita muss nach Corona-Fällen schließen

In der KiTa Arzberg im Landkreis Wunsiedel sind positive Corona-Fälle aufgetreten. Das teilte am Mittwoch (04. November) das Landratsamt mit.

25 Kinder sind betroffen

Zwei Personen des Personals des Kindergartens wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Inzwischen wurden alle Kontaktpersonen ermittelt und in Quarantäne versetzt. Diese werden umgehend getestet. In der Gruppe sind 25 Kinder betroffen. Aufgrund des Personalausfalls muss der Träger die KiTa Arzberg vorübergehend schließen.

Die aktuellen Coronazahlen für Stadt und Landkreis Wunsiedel:

  • Derzeit Infizierte: 96 (+10)
  • Gesamtzahl der Infizierten seit Ausbruch der Pandemie: 952 (+10)
  • Genesene Personen: 810 (=)
  • Todesfälle: 46 (=)
  • 7-Tage-Inzidenz: 70,2

(Stand: 04. November 2020)

 



Anzeige