Landtagswahl 2018: Weitere Direktkandidaten für die Wahl im Herbst nominiert

Die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml tritt zur Landtagswahl im Herbst 2018 wieder als CSU-Direktkandidatin für den Stimmkreis Bamberg-Stadt an. Die Delegierten wählten sie am Wochenende mit 100 Prozent der Stimmen. Darüber hinaus stimmten die Delegierten für Thomas Söder als Direktkandidaten für die ebenfalls stattfindende Bezirkstagswahl. Der Bürgermeister aus Hallstadt (Landkreis Bamberg) erhielt 97,4 Prozent der Stimmen. Söder folgt auf Siegfried Stengel.

Busch und Rebhahn auf der SPD-Liste für die Coburger Region

Für Stadt und Landkreis Coburg bestimmte die SPD ihre Kandidaten für die Landtags- und Bezirkstagswahl im kommenden Herbst. Der Coburger Landrat Michael Busch wurde mit 96,2 Prozent zum Direktkandidaten für den Landtag gewählt. 100 Prozent der Stimmen erhielt Frank Rebhan, Oberbürgermeister von Neustadt bei Coburg. Er soll für die SPD wieder dem Bezirkstag angehören.