Leichenfund in Hof: Toter wurde identifiziert!

Wie wir bereits berichteten, entdeckten am vergangenen Mittwochnachmittag (02. Oktober) Passanten die Leiche eines Mannes in der Saale in unmittelbarer Nähe des dortigen Schwimmbades an der Straße „Oberer Anger“ in Hof. Wie die Polizei am heutigen Dienstagnachmittag (08. Oktober) mitteilte, konnte die Identität der Leiche geklärt werden. Bei dem Toten handelt es sich um einen 55-Jährigen aus dem Landkreis Hof.

Arbeitskollegen des 55-Jährigen melden sich noch am selben Tag bei der Polizei

Die Polizei startete einen Aufruf über die Medien, da die Identität der Leiche zunächst nicht geklärt werden konnte. Mithilfe der Öffentlichkeitsfandung meldeten sich noch am Mittwochabend (02. Oktober) zwei Arbeitskollegen des Toten, die vermuteten, dass es sich um den 55-Jährigen handeln könnte. Gewissheit über die Identität der Leiche brachte schließlich eine rechtsmedizinisch durchgeführte Untersuchung. Laut Polizei konnten keine Hinweise auf Fremdeinwirkung festgestellt werden. Die Kripo Hof geht aktuell somit von einem tragischen Unglücksfall aus.



Anzeige