Leupoldsgrün (Lkr. Hof): Motorradfahrer tödlich verunglückt

Tödliche Verletzungen erlitt am Dienstagmittag (24. Juni) ein Motorradfahrer, als er kurz vor Leupoldsgrün alleinbeteiligt mit seiner Maschine von der Fahrbahn abkam.

Kurz vor 11.45 Uhr war der Mann von der Ortschaft Stegenwaldhaus in Richtung Leupoldsgrün unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam er  ohne Fremdbeteiligung in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und stürzte in ein angrenzendes Feld, in dem er schwerstverletzt liegen blieb. Trotz intensiver Bemühungen der Rettungskräfte verstarb der Fahrer noch an der Unfallstelle. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Schauenstein und Lipperts waren an der Unfallstelle mit eingesetzt. An dem Motorrad entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von mehreren tausend Euro. Während der Zeit der Unfallaufnahme war die Kreisstraße gesperrt. Die Identität des Mannes steht bislang noch nicht eindeutig fest. Die Polizei hat auch hierzu die Ermittlungen aufgenommen und wird nachberichten.

 





Anzeige