© TVO / Symbolbild

Leutenbach: 57-Jähriger überschlägt sich mit Pkw!

Ein 57-Jähriger überschlug sich am Mittwochnachmittag (18. März) mit seinem Wagen auf der Kreisstraße von Leutenbach nach Kirchehrenbach im Landkreis Forchheim. Die Polizei nannte als Unfallursache die Unachtsamkeit des Fahrers.

57-Jähriger kommt auf der Gegenfahrbahn zum Liegen

Aufgrund von Unachtsamkeit geriet der 57-Jährige mit seinem VW-Polo nach rechts ins Bankett. Beim Versuch wieder auf die Straße zu gelangen, übersteuerte das Fahrzeug und überschlug sich. Das Auto kam im Anschluss auf der Gegenfahrbahn zum Liegen.

Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro

Der 57-Jährige, der angegurtet war, erlitt leichte Verletzungen und kam in die Klinik Forchheim. Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro.



Anzeige