Leutenbach (Lkr. Forchheim): Schwerer Unfall auf Kreisstraße

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, kam es auf der Kreisstraße zwischen Thuisbrunn und Mittelehrenbach (Landkreis Forchheim) in der Mittwochnacht (11. Juni) zu einem folgenschweren Unfall

Ein Lkw-Fahrer befuhr die Straße von Thuisbrunn in Richtung Mittelehrenbach. In einer bergabführenden Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überrollte einen Leitpfosten sowie eine Richtungstafel und schleuderte an die Leitplanke. Die Freiwillige Feuerwehren aus Mittelehrenbach, Kirchehrenbach und Kunreuth bargen den Verletzten und sicherten die Unfallstelle ab. Mit schweren Verletzungen wurde der 60-Jährige mit dem Rettungsfahrzeug in die Chirurgie nach Erlangen eingeliefert. Eine Blutentname wurde angeordnet. Der Gesamtsachschaden wurde auf 8.000 Euro taxiert.

 



 



Anzeige