Lichteneiche (Lkr. Bamberg): Hoher Sachschaden bei Unfall

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, kam es am Donnerstagvormittag in Lichteneiche (Landkreis Bamberg) zu einem Unfall mit hohem Sachschaden. An der Einmündung Kapellenstraße/Stockseestraße übersah ein 83-jähriger VW-Fahrer eine vorfahrtsberechtigte 43-Jährige mit ihrem Peugeot. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Durch die Wucht die Aufpralls wurde der Peugeot noch gegen eine Grundstücksmauer geschleudert. Die 43-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Der entstandene Gesamtsachschaden wurde auf 20.000 Euro taxiert.

 


 

 



Anzeige