© TVO

Lichtenfels: 19.000 Euro Unfallschaden bei Crash dreier Pkw

Am Donnerstagnachmittag (12. November) ereignete sich auf der Bamberger Straße in Lichtenfels ein schadensträchtiger Verkehrsunfall. Darin verwickelt waren drei Pkw. Ein Autofahrer wurde verletzt.

23-Jährige erkennt Gefahrensituation zu spät

Beteiligt an dem Unfall waren eine eine 23-jährige Audi-Fahrerin, ein 25-jähriger VW-Fahrer und ein Alfa Romeo-Fahrer (26). Alle Drei befuhren in Reihe die Bamberger Straße von Lichtenfels. Als der 26-Jährige an der Abzweigung nach Grundfels abbiegen wollte, musste er auf den Gegenverkehr warten. Der VW-Fahrer sah dies und blieb stehen. Die 23-Jährige bemerkte die Situation allerdings zu spät und fuhr auf den VW auf. Durch die Heftigkeit des Aufpralls wurde dieser auf den Vordermann geschoben. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 19.000 Euro. Der 25-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Er kam zur Behandlung in eine Klinik.



Anzeige