© TVO

Lichtenfels: 30 eingelagerte Kompletträder gestohlen

Eingelagerte Kompletträder im Wert von mehreren zehntausend Euro entwendeten über das Wochenende unbekannte Täter aus einem Autohaus im Lichtenfelser Ortsteil Trieb. Die Kripo Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Gewaltsamer Einbruch in Autohaus

Im Zeitraum von Freitagabend (19. Februar) bis zum späten Sonntagvormittag (21. Februar) suchten die Täter das Gelände des Autohändlers an der Kulmbacher Straße auf. Zunächst gelangten die Diebe über einen durchtrennten Maschendrahtzaun auf das Grundstück. Dort drangen sie mit brachialer Gewalt in die Gebäude ein und entwendeten gezielt gut 30 hochwertige Kompletträder. Der Abtransport der Beute muss mit einem entsprechend großen Fahrzeug erfolgt sein.

Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt

  • Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge beobachtet?
  • Wer hat ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen?
  • Wer hat eventuell bereits vor dem Wochenende verdächtige Beobachtungen gemacht?

Zeugen werden gebeten sich mit der Kripo Coburg unter der Tel.-Nr. 09561/645-0 in Verbindung zu setzen. 

 



Anzeige